Anwendung der ägyptischen Duft-Öle

  • Die Original Ägyptischen Duftöle (früher: Parfümöle) können im Sinne der Aromatherapie ausgesucht und verwendet werden.

  • Die Original Ägyptischen Duftöle (früher: Parfümöle) können direkt auf schmerzende Stellen oder Bereiche, die man energetisch stärken möchte aufgetragen werden.

  • Besonders wirksam (nach meiner Erfahung) sind die Ägyptischen Öle auf Gelenken, entlang der Wirbelsäule, am Nacken, Knie etc.

  • Die Original Ägyptischen Duftöle (früher: Parfümöle) können ebenso im Bereich der Chakren aufgetragen werden.

  • Die Original Ägyptischen Duftöle (früher: Parfümöle) können untereinander, aber auch mit normalen modischen Parfüms kombiniert werden

  • Die Original Ägyptischen Duftöle (früher: Parfümöle) können zusätzlich zum gewohnten Duft einfach auf Gelenke oder Chakren aufgetragen werden.

  • Auch im Kopfbereich können die Öle z.B. auf die Stirn (Stirn-Chakra) und den Scheitel (Kronen-Chakra), aufgetragen werden.

  • Beachten Sie bitte: die Heilwirkung der Düfte ist noch nicht in vollem Umfang wissenschaftlich erwiesen. Bei gesundheitlichen Problemen fragen Sie bitte Ihren Arzt oder Therapeuten. (4.1.2021)